Skip navigation

Viel Musik zum Schuljahrsende beim Musikschulfest der Musikschule Borken

Am Samstag, den 25. Juni, in der Aula des Remigianums - Der Eintritt ist frei!

Fast schon als Einstimmung in die nahenden Sommerferien treten Schülerinnen und Schüler der Musikschule Borken am Wochenende mit viel Musik an in die Öffentlichkeit. Am Samstag, dem 25. Juni, verwandeln sie die Aula des Remigianums und die Unterrichtszimmer der Musikschule wieder einmal in gut gestimmte Klangräume. Ab 11.00 Uhr bis 13.30 Uhr (eine halbe Stunde länger, als auf den Plakaten angekündigt) lässt die Musikschule mit einem abwechslungsreichen Programm alle Besucher an dem teilnehmen, was die Schülerinnen und Schüler in der letzten Zeit für diesen Anlass mit ihren Lehrerinnen und Lehrern geübt haben.

Das Musikschulfest wird in der Aula des Remigianums von den Jekiss-Chören (Jedem Kind seine Stimme) mit fetzigen und kunterbunten Liedern eröffnet. Danach geht es in der Aula, auf einer Bühne im Gang des Remigianums und in Räumen der Musikschule weiter mit Chören, Bands, Orchestern und verschiedenen Ensembles. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Bei verschiedenen Mitmach-Aktionen kann man selber einmal seine Stimme oder verschiedene Instrumente ausprobieren und vielleicht schon einmal mit den Profis gemeinsam ein kleines Stück spielen. Wer zwischendurch eine Pause braucht, der kann sich bei Kaffee und Kuchen im Foyer ausruhen. Hier kann man sich auch über die Musikschule informieren.

Der Eintritt ist frei.