Skip navigation

LoveMusicTrio

Das LoveMusicTrio gastiert in einem Konzert der RockPopJazz Fabrik der Musikschule am Donnerstag, 24. Oktober im Kapitelshaus in Borken. Die niederländische Formation um Sängerin Katrin Dönnebrink bringt eigene Interpretationen aus Jazz und Swing bis hin zu Sing- und Songwriter Pop.

„In dem Borkener Konzert werde ich singen, was mein Herz zum Hüpfen bringt, Songs, die mich selber bewegen“, so die Sängerin: „Und daran möchte ich das Publikum teilhaben lassen!“

Die gebürtige Borkenerin Katrin Dönnebrink ist ein „Urgewächs“ der Musikschule. Sie ist „musikalisch“ groß geworden durch den Gesangs- wie auch Gitarrenunterricht und war als Mitglied Aushängeschild so mancher Bands der RockPopJazz Fabrik. Nach Gymnasium und Musikschule gelang ihr der Sprung auf das ArtEZ – Conservatorium in Enschede, wo sie ein Gesangsstudium äußerst erfolgreich mit dem Bachelor beendete. Mit ihrer natürlichen, energiegeladenen Art und der reinen, sanften und powervollen Stimme weiß sie die Zuhörer in ihren Bann zu ziehen und lädt dazu ein, in die Welt ihrer Musik einzutauchen.

Heute tourt Katrin Dönnebrink mit verschiedenen Formationen durch die Niederlande und Deutschland und absolviert auch so manchen Fernsehauftritt. Obwohl sie mit ihrer Familie im niederländischen Enschede lebt, zeigt sie ihre Verbundenheit zu ihrer alten Heimatstadt durch ihre Dozententätigkeit an der Musikschule Borken, wo sie eine Gesangsklasse im Rock-, Pop-und Jazzbereich leitet.

Mit dabei im LoveMusicTrio sind der Multi-Instrumentalist und Sänger Bo Moelker und Niels Muller am Piano. Alle drei haben sich während ihres Studiums am Conservatorium kennengelernt und absolvieren als professionell ausgebildete Musiker/innen gemeinsam seit mehr als zehn Jahren viele Konzerte.

Nachfolgend einige Eindrücke vom Konzert:

(Fotos von Peter Marlie, copyright Peter Marlie)