Skip navigation

2 x Musikschule Borken: Instrumentenvorstellung und „Reife Jugend musiziert“

Am Samstag, den 16. April Instrumentenvorstellung im Remigianum und am Sonntag, den 17. April Konzert mit erwachsenen Sängern und Instrumentalisten im Kapitelshaus. Der Eintritt ist frei!

Zwei musikalische Veranstaltungen der Musikschule finden an diesem Wochenende statt:

Am Samstag, 16. April 2016 die Instrumentenvorstellung im Remigianum:

In der Instrumentenvorstellung am Samstag kann jeder, der ein Instrument spielen lernen möchte, sich genauer informieren und die verschiedenen Instrumente ausprobieren. An der Musikschule wird eine große Vielzahl unterschiedlichster Instrumente unterrichtet – Streichinstrumente von der Geige bis zum Kontrabass, Klavier, Akkordeon, Gitarre, E-Bass und Holz- und Blechblasinstrumente von der Querflöte bis zur Tuba. Wer gerne singen möchte, der wird ebenfalls an der Musikschule fündig werden. Die Instrumentenvorstellung beginnt um 11. Uhr in der Aula des Remigianums mit einer kleinen gemeinsamen Vorstellung, danach kann man dann in den Klassenräumen die Instrumente unter Anleitung des jeweiligen Fachlehrers einmal anspielen. Im Foyer bekommt man an einem Infostand alle weiteren wichtigen Fragen beantwortet.


Am Sonntag, 17. April 2016ein Konzert mit erwachsenen Sängern und Instrumentalisten im Kapitelshaus:

Unter dem Motto „Reife Jugend“ werden am Sonntag um 17.00 Uhr Musikerinnen und Musiker von 25 bis über 70 Jahren ihr Können in einem abwechslungsreichen Konzert zeigen. So sind von der Duo-Besetzung bis hin zum Quartett, von klassischem Gesang bis zur Kaffeehausmusik, von den Komponisten Schubert und Brahms bis zu Gershwin und Lloyd-Webber viele unterschiedliche Facetten der Musik zu hören, die erwachsene Schülerinnen und Schüler an der Musikschule in ihrem Unterricht kennenlernen.

Die Musikschule lädt alle Neugierigen und Interessierte ein.

Der Eintritt ist frei.

Kontakt:

Musikschule Borken
Brinkstraße 24
46325 Borken
Tel.: 02861/939-213 oder 218
E-Mail: musikschule(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auf:

Facebook