Skip navigation

Der Gesangsunterricht

Wer Lust hat, zu singen und singen zu lernen, sollte das tun: das „Instrument“ Stimme kann in jedem Alter erlernt werden!

Die Auswahl in verschiedene Stilrichtungen und Gattungen ist schier unbegrenzt, von der klassischen Musik bis hin zum Rock, Pop und Jazz. Vom Liedgesang bis zu Oper und Oratorium. Solistisch oder kammermusikalisch bis hin zum großen Chor.


Klassischer Gesang

Beim Gesang ist dein Körper das Instrument. Deswegen achtet deine Gesangslehrerin auch schon am Anfang auf deine Körperhaltung und wie du atmest. Und da du ja Lieder singst, natürlich auch auf die Aussprache. Im Laufe deiner Unterrichtszeit „werkelt“ ihr dann am Stimmumfang, das heißt wie hoch und tief du dann singen kannst, und auch an der Kraft, der Geschmeidigkeit und dem Ausdruck deiner Stimme.

Gesungen werden soll natürliches vieles, was der klassische Bereich so hergibt: da kommt das Kunstlied ebenso vor wie die Arien aus dem Oratorium, der Oper oder Operettte. Natürlich singt ihr auch Werke aus der Renaissance – das ist ziemlich alte Musik aus dem 15./16. Jahrhundert – wie ganz frische Kompositionen von heute.

Einsteigen in den Gesangsunterricht kann man so im Alter von 8-10 Jahren. Dann seid ihr auch schon fast alt genug, um im Jugendchor mitzusingen.


Pop-Gesang

Beim Pop-Gesang liegt das Augenmerk auf Vielseitigkeit, dem Erlernen von Stimmeffekten und Sounds, dem richtigen Stil -und Rhythmusempfinden, den vielen verschiedenen Singarten im Pop,Jazz und Musical.

Auch beim Popgesangsunterricht wird durch gesangstechnische Übungen (Atmung, Stütze, Intonation, Phrasierung), die Gesangsstimme neu entdeckt und gefördert. Im Unterricht wird auch an der Aussprache, dem Ausdruck und an der Bühnenpräsenz gefeilt.

Auf Wunsch werden Vorsingen, Castings, Wettbewerbe und Aufnahmeprüfungen vorbereitet und die Bandarbeit unterstützt.

Jugendliche und Erwachsene sind herzlich willkommen, wenn Sie ihre stimmlichen Fähigkeiten herausfordern oder verbessern wollen. Es gibt an der Musikschule für jedes Alter sehr viele Möglichkeiten, seine Stimme in einer Gruppe einzubringen: Pop- und Jazzbands, Chöre für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.


Kontakt, Anmeldung und Beratung:

Musikschule Borken
im Piepershagen 17
46325 Borken

Verwaltung:

Frau Küpers
Tel.: 02861/939-218

Frau Boland
Tel.: 02861/939-213

E-Mail: musikschule(at)borken.de

Wir beraten Sie gerne, sprechen Sie uns an.