Skip navigation
14.05.2018

5. Borkener Klavierwettbewerb mit Preisträgerkonzert der Musikschule Borken

Bereits zum fünften Mal veranstaltet die Musikschule Borken für ihre Klavierschülerinnen und -schüler einen Klavierwettbewerb.

Gestaffelt nach verschiedenen Altersgruppen spielen die rund 20 Teilnehmenden im Alter von 7 bis 20 Jahren Werke aus unterschiedlichen Stilepochen vom Barock bis hin zur Jazz-, Pop-, Rock- und Filmmusik vor. Die Bewertung erfolgt durch eine externe dreiköpfige Fachjury. In jeder der insgesamt sechs Altersgruppen werden jeweils erste bis dritte Preise vergeben. Zusätzlich werden Sonderpreise verliehen.

Alle Interessierten sind herzlich am Samstag, dem 16. Juni, ab 10.00 Uhr in das Jugendhaus Borken (Josefstr. 1) eingeladen, den Klaviervorspielen der Schülerinnen und Schülern zuzuhören. Alle Wertungsvorspiele sind öffentlich, ebenso die Preisverleihungen und das Preisträgerkonzert am Sonntag, dem 17. Juni um 11.00 Uhr, ebenfalls im Jugendhaus Borken.

Neben den engagierten Schülerinnen und Schülern sowie Lehrkräften der Musikschule Borken wird die Austragung des Klavierwettbewerbs auch ermöglicht durch eine Vielzahl an Unterstützern: So beteiligen sich die VR-Bank Westmünsterland und der Förderverein der Musikschule jeweils mit einer finanziellen Zuwendung. Zudem stellt der Klavierservice Klein-Menting aus Südlohn kostenfrei einen Konzertflügel zur Verfügung.

Die Musikschule bedankt sich ganz herzlich für diese großartige Unterstützung!

Der Eintritt für den Klavierwettbewerb und das Preisträgerkonzert ist frei.