Skip navigation

Es gibt was auf die Ohren!

Trommelfest am Samstag, den 06. Oktober 2018 ab 19:30 Uhr im Jugendhaus, Josefstraße 1 in Borken

Das Trommelevent des Jahres: vier Percussion-Ensembles aus Borken und Hamm machen am Samstag, den 06. Oktober 2018 ab 19.30 Uhr im Jugendhaus, Josefstraße 1 in Borken, die Luft schneidend dünn! Mit dabei sind Kurumbandè, Durst auf Wurst und Banda Tugurugudung. „Special guest“ ist die Formation HAMMerSchlag unter der Leitung von Gereon Voß, einem ehemaligen Schüler und studiertem Percussionisten. Die Formation spielt Werke von Pat Metheny, Steve Reich bis hin zu Michael Jackson.

Kurumbandè ist eine fünfzehnköpfige Truppe aus Borken , die nicht nur Samba spielt, sondern Traditionelles mit stilistischer Offenheit vermischt und damit überrascht. Die tobenden Auftritte von Kurumbandè lassen Publikum und Musiker gleichzeitig auf- und abspringen!

Ein weiteres Highlight des Abends ist „Durst auf Wurst“, der Name ist Programm: mitreißende und bekannte Kompositionen mit feuriger Dynamik werden mit Herzblut und einer Prise Humor vermengt.

Und: Banda Tugurugudung, ein etabliertes Trommlerkollektiv der Musikschule Borken und Talentschmiede der münsterländischen Sambaszene. Unter ihrem Leiter Rainer Kuschel musiziert die Gruppe „a la Tugurugudung“, einer Lautmalerei der brasilianischen Rhythmussprache. Oder auf deutsch: Samba bis zum Abwinken.

Der Eintritt zu diesem Konzert beträgt 3,00 Euro an der Abendkasse. Kaltgetränke werden durch den Förderverein der Musikschule zu angemessenen Preisen verkauft.

Kontakt:

Musikschule Borken
Wilbecke 12
(Seiteneingang Marienstraße)
46325 Borken
Tel.: 02861/939-213 oder 218
E-Mail: musikschule(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auf:

Facebook